J & A Resolutions - Ein weiteres Unternehmen für Timesharing-Ansprüche und Ausstieg wird geschlossen

Im Anschluss an die Vorgängerbericht über insolvente und verschwundene Schadenersatz- und Ausstiegsunternehmen haben wir heute Neuigkeiten über ein weiteres Unternehmen, das vor kurzem geschlossen wurde.

J & A Resolutions wurde am 13. Juli 2021 durch Zwangsstreichung aufgelöst. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Companies House hier.

Dieses Unternehmen hat erhebliche Gebühren für angebliche Rechtsdienstleistungen kassiert. Direktor Jonathan Hyam war zuvor als Verkäufer für die EZE Group tätig, ein Unternehmen, das von den britischen Handelsnormen verfolgt und geschlossen wurde.

Obwohl das Unternehmen aufgelöst wurde, ist die Website nach wie vor aktiv und enthält keinen Hinweis auf die Zwangsstreiks, und die Schwesterfirma AJR Contract Services ist nach wie vor aktiv. Die Verbraucher sollten jegliche Kommunikation dieser Unternehmen mit äußerster Vorsicht behandeln.

Siehe unser Angebot für J & A Resolutions hier.

Siehe unseren Eintrag für AJR Contract Services hier.

de_DEGerman